Für diesen 1. März 2014 war ja nicht nur Sonnenschein angesagt, aber offensichtlich oder gerade deswegen war unter den Teilnehmenden ausgelassene Stimmung mehr als genug vorhanden.

Danke wieder an Phippo und Vik für die tolle Organisation